ÜBER UNS

Kontaktiere uns

Unser

Mission.

Angesichts des schnell wachsenden Bedarfs an neue Einrichtungsprodukten im New Work Zeitalter beschlossen Industriedesigner Dirk Rutten, Polsterspezialist John Wijnen und Büromöbel-Netzwerker Pieter Beeck, eine Kooperation einzugehen und gründeten 2016 CONCEPTUAL FURNITURE DESIGN.

Die Mission war und ist auch heute noch, Möbel zu entwickeln, die Menschen helfen, miteinander in Kontakt zu treten und zu kommunizieren. Durch die Schaffung von Produkten, die sich an jede Umgebung anpassen können, glauben wir, dass wir die Menschen näher zueinander bringen und gleichzeitig die Privatsphäre durch optimale akustische Lösungen bewahren können.

Eine der Lehren aus der Corona-Krise ist heute, dass es mehr denn je ein Bedürfnis nach sozialen Kontakten, nach einem Gefühl der Zugehörigkeit gibt. Es ist wichtig, dass sich die Menschen in einem Unternehmen wohlfühlen, dass sie wissen, dass sie Teil eines größeren Ganzen sind, und dass sie ihre Rolle in diesem Ganzen erkennen.

Das Büro der Zukunft wird kein Ort sein, an dem man seine ganze Zeit verbringt, sondern ein Ort, an dem nur bestimmte Aufgaben erledigt werden. Der neue Zweck des Büros besteht darin, Inspiration zu bieten und kulturelle Verbindungen zu stärken: Lernen, Treffen mit Kunden und Kollegen, Fördern von Kreativität und Innovation.

Das Produktangebot von CONCEPTUAL unterstützt Unternehmen bei der Verwirklichung dieses Ziels und verwandelt das Büro in ein Clubhaus.

Unser

Team

John Wijnen

JOHN WIJNEN

Geschäftsführer

John Wijnen (Niederlande 1968) wuchs in einer Unternehmerfamilie auf, die ursprünglich mit Haushalts- und Industrienähmaschinen handelte. Er erhielt eine technische Ausbildung und spezialisierte sich auf Industrienähmaschinen in Deutschland und Frankreich.

1994 gründete die Familie ihr eigenes Polstergeschäft in Nowa Ruda, Polen, als Zulieferer für namhafte internationale Kunden in verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Heute leitet John dieses Unternehmen, das rund 70 gut ausgebildete Mitarbeiter beschäftigt.

 

Im Jahr 2016 war er Gründungspartner der neu geschaffenen Marke Conceptual Furniture Design und kümmert sich seitdem um Produktion und Logistik. John ist ein pragmatischer Unternehmer, der auf langfristige Beziehungen zu seinen Kunden und seinen Mitarbeitern setzt.

1961 in Belgien in einer Architektenfamilie geboren, entwickelte er eine große Leidenschaft für Möbel und Architektur. Nachdem er 1983 sein Marketingstudium an der Karel De Grote Hochschule in Antwerpen (Belgien) abgeschlossen hatte, begann er seine Karriere in der Büromöbelindustrie und arbeitete für Unternehmen in Belgien, Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Büromöbelzulieferer Veyhl GmbH gründete er 1989 seine Agentur für Büromöbelkomponenten Pro Office International. Im Laufe der Jahre erwarb er sich einen guten Ruf als Netzwerker und Brückenbauer mit profunden Kenntnissen der Büromöbelbranche und einem internationalen Ansatz, der nach langfristigen Partnerschaften und lohnenden Erfahrungen strebt.

Fasziniert von den radikalen Veränderungen in der Büroeinrichtungsbranche, die durch die Umsetzung der New Work Philosophie verursacht wurden, beschloss er 2016, sich mit John Wijnen und Dirk Rutten zusammenzutun, um die neue Soft-Seating-Marke Conceptual Furniture Design zu gründen und sich auf die Vertriebs- und Marketingaspekte des Unternehmens zu konzentrieren.

JEROME GAUTHIER

Creative Director

Jerome Gauthier, Absolvent der Nationalen Schule für dekorative Künste (EnsAD) in Paris, übt seinen Beruf als Designer seit 2000 in seiner Agentur für verschiedene Kunden aus: Handwerker, Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen, Verlage und viele mehr in privaten oder öffentlichen Aufträgen. Er leitet jedes Projekt gemäß seiner beruflichen Praxis, die er im Laufe der Zeit entwickelt und verfeinert hat.

Sein Credo: „Zuhören, um besser auf die Bedürfnisse des Kunden eingehen zu können, den Sinn suchen, verstehen, um zu überzeugen, fühlen, um zu bestätigen.“

Jérôme ist ein intuitiver Mensch, der dauerhafte Beziehungen zu seinen Kunden aufbauen möchte und über die richtigen Werkzeuge verfügt, um das Projekt von den ersten Skizzen bis hin zu den kleinsten technischen Details zu entwickeln. Er genießt den gesamten kreativen Prozess und das ist genau der Grund, warum er Anfang 2021 als Creative Director zu Conceptual kam.

ANN DE BOECK

Back office

CASPER BEECK

Account manager

ANN DE BOECK

Back office

CASPER BEECK

Account manager